Südafrika – Allgemeine Informationen


Kapstadt Häuser

Südafrika „schönsten Ende der Welt“

Südafrika liegt ganz im Süden Afrikas und grenzt an Namibia, Botswana, Simbabwe und Mosambik. Rund vierzig Millionen Einwohner verschiedenster Kulturen und Hautfarben leben in Südafrika. Davon sind etwa dreißig Millionen Schwarze. Seit langer Zeit übt dieses Land eine besondere Faszination auf seine Besucher aus und macht es zu einem beliebten Reiseziel.

Big City life in Südafrika

Zu sehen gibt es viel in Südafrika. Einsame Strände sind hier genauso zu finden, wie Wildreservate, Berge und Wüsten und traumhafte, einsame Strände. Auch die Metropolen des Landes sind einen Besuch wert.

Kapstadt

Kapstadt ist die älteste Stadt des Landes und liegt zwischen dem Atlantik und dem Indischen Ozean. Eine besonders empfehlenswerte Sehenswürdigkeit von Kapstadt ist der Tafelberg. Er umschließt den Stadtkern und einige Vororte und ist perfekt um sich zu orientieren. Oben auf dem Tafelberg gibt es eine faszinierende Pflanzenwelt, mit unzähligen Arten, zu entdecken. Der Berg ist über tausend Meter hoch und das Wahrzeichen sowie Nationaldenkmal der Stadt.

Johannesburg

Johannesburg bietet viele Einkaufsmöglichkeiten sowie hervorragende Hotels und Restaurants. Zahlreiche Museen, Theater und Galerien sorgen für ein buntes Urlaubsprogramm. Viele, wunderschön gelegene Golfplätze laden dazu ein, sich in angenehm ruhiger Umgebung zu entspannen.

Port Elizabeth

Auch Port Elizabeth ist einen Besuch wert. Die Attraktion verläuft entlang am Indischen Ozean und ist bekannt für ihre phantastischen Sandstrände. Die Hauptstrände von Port Elizabeth sind Hobie, Pollock, King´s und Humewood. Sogar mitten in der City gibt es Strände und eine Menge Parks.

Die beliebtesten Highlights

Eine sehr beliebte Attraktion und schon fast eine Pflicht in Südafrika sind Safaris und Touren. Eine Safari durch die Wildnis hat einen ganz besonderen Reiz und macht den Urlaub zum unvergesslichen Erlebnis.

Auch der Kruger Nationalpark sollte auf keinen Fall versäumt werden. Er liegt im Nordosten von Südafrika und ist flächenmäßig der Größte des Landes. Neben einer faszinierenden Tier- und Pflanzenwelt, mit unzähligen verschiedenen Arten, gibt es im Krugerpark auch historische Schätze von hohem archäologischem Wert zu sehen.

Tipps zur Anreise nach Südafrika

Für Besucher aus Deutschland, Schweiz und Österreich besteht keine Visumspflicht für die Einreise nach Südafrika, bei einem Aufenthalt bis zu drei Monaten. Der Reisepass muss bei der Einreise noch mindestens sechs Monate gültig sein und der Nachweis einer bezahlten Rückreise muss erbracht werden. Weiter ist zu empfehlen, vor Antritt der Reise einen Arzt aufzusuchen und die nötigen Impfungen durchführen zu lassen.

Die wichtigsten Flughäfen in Südafrika sind in Kapstadt und Johannesburg. Sie werden von vielen Fluglinien in Europa regelmäßig angeflogen.