Ukhahlamba Drakensberg Park erleben


Ukhahlamba-Drakensberg Park Fakten

Wo ist der Ukhahlamba-Drakensberg Park?

Der Ukhahlamba-Drakensberg Park ist ein Park in Südafrika. Auf Grund seiner vielseitigen Freizeitangebote, die den Besuchern hier geboten werden gehört der Park zu den beliebtesten Ausflugszielen des Landes. Der Park wurde auf Grund seiner Einmaligkeit von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Die Drakensberge sind eine Gebirgskette im Ukhahlamba-Drakensberg Park. Es gibt mehrere Berge, die eine Höhe von über 3000 Meter erreichen, so zum Beispiel der Giant’s Caste, der Cathedral Peak und der Champagner Caste. Das Gebirge bildet im Westen die Grenze zum Königreich Lesotho und hat eine Länge von etwa 180 Kilometer und ist dabei bis zu 20 Kilometer breit.

Wandertouren in den Drakensbergen

Besonders für Wanderer eignet sich ein Urlaub im Ukhahlamba-Drakensberg Park sehr gut. Die Wanderwege, die sich sowohl für Neulinge, aber auch für erfahrene Wanderer eignen sind gut markiert und auf der Karte lesbar. So gibt es kurze Wandertouren, die in einigen Stunden machbar sind. Aber auch härtere Touren, die Ausdauer und Erfahrung voraussetzen. Hier gibt es dann extreme Aufstiege. Außerdem können diesen Touren über mehrere Tage gehen. Zum Teil wird dann in Höhlen übernachtet. Eine Vielzahl dieser Höhlen besitzen alte Malereien. Wer es doch etwas bequemer möchte, der kann auch in Pensionen, im Berghotel oder auch in einer Luxus-Lodge nächtigen. Es gibt die Möglichkeit den Park und somit auch die Berge auf eigene Faust, aber auch mit geführten Wandertouren kennenzulernen. Diese Wanderwege eignen sich auch gut für Mountainbiketouren. Allerdings sind auch hier nur die ausgeschriebenen Wege zu benutzen.

Unvergessliche Naturerlebnisse

Die Wirkung der Drakensberge und der ganzen Natur, die Besucher und Naturfreunde im Ukhahlamba-Drakensberg Park sind überwältigend und verzaubern die Betrachter regelrecht. Auch für Familien eignet sich ein Ausflug sehr, denn fast nirgends ist die Natur so einzigartig und gleichzeitig vielseitig. So kann hier gecampt werden, es kann gewandert werden, wer möchte kann auch reiten oder fischen gehen. Ebenso macht es mindestens genauso viel Spaß, die Vögel und auch andere Tiere zu beobachten oder zu fotografieren. Einfach die Ruhe und Abgeschiedenheit, abseits des Großstadttrubels genießen und auf sich wirken lassen, es gibt kaum einen erholsameren Urlaub. Auch ein kurzer Aufenthalt im Ukhahlamba-Drakensberg Park, zum Beispiel über das Wochenende reicht schon, um vom alltäglichen Stress abzuschalten und neue Energien in der klaren Bergluft zu sammeln.